Forschungsgesellschaft

Als Leitgedanken der "FBF - Forschungs- & Bildungs-Fördergesellschaft e.V." von Technischer und Ökologischer Forschung und Bildung e.V." wurde gewählt:

"Wissen muss bewusst und verantwortungsvoll als ein unabdingbarer Part in den Generationsvertrag eingebracht werden!"

Die ältere Generation muß ihr Wissen, ihre Erfahrungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten mit modernen methodischen und didaktischen Möglichkeiten der jüngeren Generation zugänglich machen.
Der jüngeren Generation müssen vielfältige Chancen geboten werden, um den Wissens - und Erfahrungsschatz der älteren Generation übernehmen zu können.
Die Meisterschaft, mit der die jüngere Generation die Zukunft beider Generationen gestaltet, wird wesentlich durch die Qualität des Wissens- und Erfahrungstransfers der älteren Generation geprägt.
Indem die ältere Generation mit hohem Verantwortungsbewußtsein ihren Wissens- und Erfahrungsschatz weitergibt, übernimmt und übertägt sie "Verantwortung für die Zukunft".
Die "FBF - Forschungs- & Bildungs-Fördergesellschaft e.V." von Technischer und Ökologischer Forschung und Bildung e.V." wird durch seine personelle und örtliche Gründerkonstellation (wahrscheinlich die erste in Thüringen) einen kleinen Beitrag erbringen für
  • die zukünftige Sicherung des Wirtschafts- und Forschungsstandortes Deutschlands,
  • die zukünftige Sicherung des Forschungsstandortes Thüringens,
  • die Nutzung von personellen und materiellen Synergieeffekten an Fachhochschulstandorten,
  • eine gleichmäßigere und vernünftigere Regionalisierung der Entwicklung von potenziellen Wirtschafts- und Forschungsstandorten in Deutschland und in Thüringen,
  • die Stärkung der regionalen Identität,
  • eine Wirschaftsstrategie, die verstärkt Investitionen in Geist und kreative Fähigkeiten fördert.